Ignacio Pons de Villanueva

LEBENSLAUF:

1995. Erasmus Stipendium and der Universität Kaiserslautern, Deutschland.

1998. Abschluss des Architekturstudiums, spezialisiert auf “Stadtplanung und Bau” and der Universität Navarra.

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN:

1998. Arbeit als freier Architekt seit 1998.

1999. Mitglied des Prokejtteams “Berliner Hauptbahnhof” der Firma Von Gerkan, Marg & Partner in Berlin, Deutschland.

2000-2004. Mitarbeiter der Firma AVP arquitectos C.B. der Architekten Jose Luis Pujol, Arturo Vila und Luis Alemany.

2005. Gründungspartner der Firma 3D3 ARQUITECTOS S.L.P., mit Sitz in Palma de Mallorca, Spanien, in welcher er seit 2005 seinen Beruf zusammen mit den Architekten Arturo Vila Vidal und Jose Luis Pujol ausübt.

Dank seines Lebenslaufes und seiner beruflichen Laufbahn ist er auf folgende Gebieten spezialisiert: Sportanlagen, Schwimmbäder und SPAs, Altbau Sanierung, Bahnanlagen, öffentliche Gebäude, Stadtanlagen (Parks, Gärten und Straßen), Bürogebäude, Kulturzentren und Kunstgalerien, Geschäftslokale, Hotel- und Tourismusanlagen, Wohnhäuser (Ein- und Mehrfamilienhäuser).

PREISE, AUSZEICHNUNGEN UND WETTBEWERBE:

2006. Wettbewerb für die Sanierung des Gebäudes Can Salas “La Petrolera” in El Molinar, Palma. Erster Preis

VERÖFFENTLICHUNGEN:

2009. Zeitschrift `Arquitectura y Diseño nº 109´. Veröffentlichtes Werk: Renovierung des Gebäudes in Costa de’n Blanes, Mallorca, Spanien.

2010. Zeitschrift `Arquitectura y Diseño nº 112´: Veröffentlichtes Werk: Haus in Mallorca, Spanien.

2011. Zeitschrift `Arquitectura y Diseño nº 120´: Veröffentlichtes Werk: Wohnung gegenüber dem Meer in Calviá, Mallorca, Spanien

2014. Zeitschrift Lifestyle Porcelanosa nº 25: Veröffentlichtes Werk: Hotel in Mallorca “Son Moll Sentits”

2015. Zeitschrift ` Espacio by Duran nº 9´: Veröffentlichtes Werk: Mediterrane Essenz. Son Moll Sentits Hotel & Spa”

2015. Diario de Mallorca. Veröffentlichtes Werk: Spezialausgabe Son Moll Sentits „Wiederentdeckung der Sinne“

SpainGermanEnglish